Monarchie
Unter »Monarchie« versteht man die Verfassungsform eines Staates, in dem ein »legitimierter« Monarch ( Kaiser, König, Fürst) Träger der Staatsgewalt ist. Folgende Formen der Monarchie werden unterschieden:

  • Erbmonarchie, wenn der Monarch durch Erbfolge bestimmt wird
  • Wahlmonarchie, wenn der Monarch durch »Ebenbürtige« gewählt wird
  • absolute Monarchie, wenn der Adel entmachtet ist (so wurde beispielsweise die Monarchie in Frankreich vor der Französischen Revolution (1789) zur absoluten Monarchie)
  • konstitutionelle Monarchie, wenn der Herrscher nicht mehr »selbstherrlich schaltet und waltet«, sondern durch eine Versammlung von Vertretern von Ständen legitimiert ist und sich nach einer Verfassung (Konstitution) richten muss
nicht angemeldet » Login
 
Artikel merken

 
Bearbeiten