Heidenchristen
Christen des ersten Jahrhunderts, die vor ihrer Taufe keine Juden waren, sondern der griechisch-hellenistischen Kultur angehörten.

Im Unterschied zu den Heidenchristen nennt man Judenchristen jene Christen, die vor ihrer Taufe Juden waren und sich dann zum Christentum bekannt haben.
Jean-Louis Gindt
nicht angemeldet » Login
 
Verwandte Begriffe

 
Artikel merken

 
Bearbeiten