Renovabis
Renovabis - 1993 auf Anregung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken gegründet - ist das jüngste katholische Hilfswerk. Es wendet sich speziell den Christen in Ost- und Südosteuopa zu. Das Werk will vorhandene Aktionen zusammenfassen, deren Kräfte bündeln und so in den betroffenen Ländern eine gerechte und soziale Ordnung aufbauen sowie der Kirche bei der Erfüllung ihres seelsorglichen und sozialen Auftrags helfen. Im Vordergrund steht dabei der Gedanke der Partnerschaft mit den Menschen im Osten. Renovabis stützt sich bei seiner Arbeit im wesentlichen auf Spenden und Projektbeteiligungen. Der Name des Hilfswerks entstammt dem Lateinischen und heißt übersetzt »Du sollst erneuern«.
Quelle: kathweb.de/lexikon
pbom
nicht angemeldet » Login
 
Artikel merken

 
Bearbeiten