Protestantismus
Protestantismus ist der gemeinsame Name für alle aus der Reformation hervorgegangen evangelischen Kirchen ( Evangelische Kirche). Die Bezeichnung entstand in der Reformationszeit, als im Jahre 1529 auf dem Reichstag zu Speyer die evangelischen Abgeordneten dagegen protestierten, dass Glaubensangelegenheiten durch Mehrheitsbeschlüsse entschieden wurden. Den protestantischen Kirchen ist gemeinsam, dass sie nur die Bibel als Richtschnur für den Glauben anerkennen, nicht aber die Überlieferung der Katholischen Kirche ( Katholische Kirche).
nicht angemeldet » Login
 
Verwandte Begriffe

 
Artikel merken

 
Bearbeiten