Wasser
Die Symbolik des Wassers nimmt in der Bibel einen breiten Raum ein. Das Wasser ist Sinnbild für die Gabe des göttlichen Geistes, für die Fülle der göttlichen Gnaden und das dadurch bewirkte Heil des Menschen. Der Prophet Ezechiel spricht von einer Quelle, die einst unter dem Tempel hervorströmen und das Land der Verheißung nach dem Exil befruchten werde (Ez 47,1-23). Im Joh.-Evangelium wird das lebendige Wasser zum Symbol des Geistes. Joh. schreibt, wie Jesus Nikodemus klarmacht. dass der Mensch aus Wasser und Geist neu geboren werden müsse (Joh 3,5). Dann entwickelt er den Gedanken im Gespräch Jesu mit der Samariterin am Jakobsbrunnen (Joh 4,1-26).
Das Thema Wasser kommt auch in der Offenbarung des Johannes vor: Das Lamm Gottes wird die Erwählten zu den Quellen lebendigen Wassers führen (Offb 7,17; Offb 21,6; Offb 22,17)
( Weihwasser)
nicht angemeldet » Login
 
Artikel merken

 
Bearbeiten